Hier finden Sie die Titel meiner Bücher

WIE ALLES BEGANN ...

Geschrieben habe ich schon immer sehr gerne. In der Kath. Jugend von St. Rochus in Köln-Bickendorf habe ich für das Pfarrblättchen "Scheibenwischer" geschrieben, auf der Aufbau-Realschule die Schulzeitung gestaltet und als ich gerade 16 war, begann ich als "freier Mitarbeiter" bei der Kölnischen Rundschau. Bei der Zeitung, für die ich lange "nebenbei"(mit Nebentätigkeitsgenehmigung!) tätig war, holte ich mir das Rüstzeug auch für gestalterische Dinge. 15 Jahre lang habe ich dann neben meiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit als Sparkassenbetriebswirt die hauseigene Mitarbeiterzeitschrift der Kreissparkasse Köln "Zwischen Erft und Wupper" im Auftrag des Vorstandes konzeptionell und inhaltlich gestaltet. So kam dann eins nach dem anderen und irgendwann kam Dr. Heribert A. Hilgers vom Heimatverein Alt-Köln mit dem Vorschlag, doch auch einmal ein Buch zu schreiben.

Die Titel meiner Bücher finden Sie am oberen Rand in der Rubrik "Meine Bücher" oder in der rechten Spalte . Nach einem Klick auf den Buchtitel erhalten Sie nähere Informationen.


 

DAS ERSTLINGSWERK

Mein Erstlingswerk "Kölner Originale" erschien 1986 und liegt inzwischen in der 5. Auflage vor. Bei einer Umfrage des "Kölner Stadt-Anzeiger" bei Kölner Buchhändlern, welche Köln-Bücher ein "Muß" seien, landeten die "Kölner Originale" bei mehr als 60 Nennungen auf dem 2. Platz. 1987 wurde es das meistverkaufte Kölner Buch (lt. Zeitschrift "Köln Im ...") und als "Buch des Jahres" mit der "Bronzenen Eule" ausgezeichnet.